Wir bitten um Vergebung

Standing Rock. Jene US Veteranen, die sich vor wenigen Tagen schützend vor die Ureinwohner Amerikas und die Demontranten – wie ein Schutzschild – vor den Einsatz der staatlichen Kräfte stellten, bitten nun um Vergebung für all die Verbrechen an den Indianern. Ein vorbildliches Zeichen.

taz – Seit Monaten demonstrieren Mitglieder der indigenen Völker der USA gegen den Bau eines Teilstücks der Dakota-Access-Pipeline, das unter der traditionellen Trinkwasserquelle und Kulturstätten der Sioux durchführen sollte. Am Sonntag willigte das Ingenieurkorps des US-Militärs, dem das Land gehört, schließlich ein, neue Routen auszuloten.

GDN – Ein bewegender Augenblick der Versöhnung ereignete sich kürzlich im Reservat des Standing Rock-Sioux-Stammes in North Dakota, als hunderte Veteranen der US-Armee die Stammesältesten um Vergebung für das Unrecht, das ihrem Volk seit Jahrhunderten angetan wurde und noch immer wird, baten.

Salon

Facebook: Standing Rock Sioux Tribe

Facebook: Veterans for Standing Rock

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.