1945 – Rassismus – Hilfe die Flüchtlinge kommen

Gestern gab es auf Facebook eine Diskussion ob man die Flüchtlinge mach dem ersten Weltkrieg mit denen von heute vergleichen könne. Eine Dame von der ich nicht sehr viel halte, weil sie ein sprudelnder Quell von rassistischem Unfug ist, argumentierte damit, dass das gar nicht zu vergleichen wäre, denn schließlich wären die Flüchtlinge damals doch auch Deutsche gewesen. Blöd wie ich bin habe ich mich eingemischt. 

Weiterlesen

Aleppo und Syrien – ich weiß, dass ich nichts weiß

Immer wieder tobt in den sozialen Medien und auch in Privatgesprächen ein heftiger Streit um die Bewertung von dem was in Syrien geschieht oder nicht geschieht. Dabei hat niemand wirkliche Fakten. Quelle für das Meiste was uns in den westlichen Medien als Fakten präsentiert wird stammt von der "Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte" des Osama Suleiman, einem Kleiderhändler, der aus seinem Privathaus in Coventry / England Propaganda gegen Assad und für die Muslim-Bruderschaft macht. Eine Einmannarmee sozusagen. 

Weiterlesen

Zyklon B – Deutsche Wertarbeit auch in Syrien im Einsatz

Ach ja, es ist eine Freude in Deutschland zu leben. Da wird der alte Satz, dass sich Geschichte angeblich nicht wiederholt, praktisch täglich wiederlegt. Aber dank der Systemmedien ist es für den normalen Bürger fast unmöglich zu erfahren was tatsächlich passiert und selbst im Internet muss man schon gekonnt suchen um wirklich hinter die Zusammenhänge zu kommen. Denn genau das möchten die Handlanger des Großkapitals verhindern und haben dafür jede Menge Richter im Einsatz, die die Wahrheit unterbinden. 

Weiterlesen

Herr Steinmeier bitte dringend zum Drogentest

Als ob diese Welt nicht schon verrückt genug wäre. Musste der angehende Bundespräsident (Es kann keinen Gott geben – wie diese Berufung beweist) nun auch noch vor seinem Narrentreffen der OSZE-Außenminister sich auch noch vor die Systemmedien stellen und davon quäken, dass er hoffe, dass der "Geist" der Stadt Hamburg die Beratungen der 57 Delegationen beflügeln werde.

Weiterlesen

Volker Kauder – ein Männlein wie aus einem schlechten Witz

Manchmal resigniere ich angesichts der Dummheit und Dreistigkeit der bürgerlichen Berufspolitiker. An Dummheit führend sind die Unionisten. Einer der dämlichsten Figuren reaktionärer Dummschwätzerei ist Schauder-Kauder. Ein Mann mit dem Gesicht des richtig bösen Onkels hinterm Busch. 

Der Kerl, der Kauder, wundert sich, dass nicht täglich Demonstranten vor der russischen Botschaft gegen das Vorgehen Russlands in Syrien stattfinden. Nachzulesen bei den Schleimern von SPON:

http://m.spiegel.de/politik/deutschland/a-1123682.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=

 

Na na, Herr Kauder, wenn Demonstrationen gegen Themen stattfinden, die Ihnen nicht passen, schicken Sie die Intelligenzbestien der staatlichen Repressionsorgane los, Frauen und alte Männer zu verprügeln. Also ich könnte mir ja vorstellen, dass Hunderttausende tagtäglich gegen den Ami demonstrieren, gegen all die Massenmorde, die der Ami begangen hat. Ich könnte mir vorstellen, dass die Bürger der BRD mal alles was aus Amiland kommt, Produkte, Anglizismen, Filme, boykottiert. Hätte ich die Wahl, in Russland oder Amiland leben zu müssen: Herr Kauder, ist doch klar, ich persönlich würde Russland vorziehen. Ich würde gegen die USA demonstrieren wegen des Vorgehens in Syrien, wegen der Schaffung und aktiven Unterstützung des IS. 

Als der liebe Gott Klugheit und Anstand vergeben hat, da kam Herr Kauder wohl zu kurz. Mehr fällt mir zu dem nicht mehr ein. 

Drei Freunde Israels

Israel genießt derzeit dreierlei Sympathie. Die Sympathie der europäischen Linken, die nicht vergessen wird, wie ihre jüdischen Mitbürger verfolgt wurden von dem Faschismus, den sie bekämpften; eine Solidarität, die die Jüngeren vorbehaltlos teilen, die gegen Globke und Viaion Stellung bezogen haben und heute noch und wieder gegen SS-Geist und Praxis demonstrieren, ..

Weiterlesen

USA/Türkei: Arschkriechen auf Kosten Anderer

3 Worte: richtig, falsch, naja. Man kann die Kehrtwende Amerikas im Falle Syriens gut heissen oder nicht – aber man sollte auch langfristig planen.

Joe Biden traf sich mit Recep Tayyip Erdogan und sicherte ihm Luftunterstützung bei der am Donnerstag geplanten Offensive in Nordsyrien zu. Welch Sinneswandel. Kurdische Verbündete wurden von Amerika aufgefordert sich auf das Ostufer des Euphrats zurück zu ziehen. Man ist offensichtlich nicht mehr auf ihre Hilfe angewiesen.

Hatte man sie zuvor noch jahrelang unterstützt, mit Waffen ausgerüstet und strategische Orte von ihnen zurück erkämpfen lassen, so stösst man jene Willigen jetzt vor den Kopf. Und alle sind damit scheinbar einverstanden. Die ISIS, aber auch alle anderen terroristischen Splittergruppen, lachen sich ins Fäustchen.

Scheinbar sind sie die Einzigen denen just in diesem Moment der Gedanke kommt, die gekränkten Kurden könnten ja vielleicht später auf Rache sinnen und dafür gibt es nichts wertvolleres als jene Gekränkten die in der Türkei selbst leben..oder zumindest versuchen dort zu überleben. Aber wer weiss.., vielleicht sehen wir ja auch vorher noch eine ethnische Säuberung. Pietätlos wer über Wetten nachdenkt.

Halten wir fest: Die westliche Welt hat die Kurden mit Waffen beliefert und nun "unehrenhaft" des Schlachtfeldes verwiesen.

Die USA hatten zuletzt massive Kritik am Vorgehen Recep Tayyip Erdogans geäussert – ob nun wegen der Art und Weise wie er mit den Kurden umgeht oder auch wie er den misslungenen Putsch behandelte. Der Rest des Westens – stramm in der Meinung – hat sich den USA angeschlossen. Und nun versteht die Bevölkerung nur noch mehr Bahnhof.

Russland, Amerika und die Türkei in trauter Gemeinsamkeit, einig über das Vorgehen in Syrien… Mein Automatismus lässt die Frage nach dem Deal unbeantwortet. 

Man muss das weder gut noch schlecht finden. Man kann auch "naja" sagen. Naja… Deutsche Politiker werden so oder so ihr Fähnlein nicht vom Westen wegdrehn und weiter stramm an der Seite Amerikas stehen. Schliesslich meint man ja immer noch sie seien unsere Retter.

Man sollte unseren Politikern mal die Weltkarte unter die Nase halten und um ein Worst-Case Szenario bitten. Die Montagsmaler-Kinder würden das vermutlich besser hinbekommen.

 

Update – Dazu passt:
Eilmeldung von Freitag 26.08.2016 ca. 08:17

Hurriyet: Bei einer detonierten Autobombe in der Stadt Cizre sind bislang 8 Menschen ums Leben gekommen, 45 Menschen seien verletzt.

Cizre

Update:

Cizra liegt im Südosten der Türkei, an der Grenze zu Syrien. Die Türkei vermutet hinter dem Anschlag die kurdische PKK.

Update:

Wenn ich die Übersetzung richtig verstanden habe, wurde den Medien ein vorrübergehendes Publikationsverbot erteilt. Die Anzahl der Verletzten ist auf 70 gestiegen; 4 Schwerverletzte; 8 Tote.
Während dieses Updates ist die Zahl der Verstorbenen Menschen auf 11 gestiegen. Laut Hurriyet handelt es sich bei den Toten um Polizeikräfte.

Friede Springer & Liz Mohn – Freunde der Kinderschlächter

Liz Mohn und Friede Springer haben über ihre Medien den Kinderschlächter Mahmoud Raslan gehyped. Natürlich werden die beiden Damen alle Schuld von sich weisen, da sie die jeweilige Veröffentlichung nicht selbst getätigt haben. Damit würde aber auch Josef Göbbels nicht durchkommen, weil derjenige der die Verantwortung für die Desinformation hat diese Verantwortung auch tragen muss.

Weiterlesen

Und nun wärmen sie auch noch den alten Freikorps gedanken wieder auf

Immer wenn man glaubt, dass die Demokratie in Deutschland ihren Tiefpunkt erreicht habe, muss man wenige Tage später feststellen, dass es noch viel tiefer geht. In Anbetracht der aktuellen Anschläge aber natürlich auch schon länger vorbereitet, geht es darum die feuchten Träume der Faschisten wahr werden zu lassen. Dass die Bundeswehr auf Bürger schießen soll, war ja schon klar, als jener diebische Freiherr sie zur Freiwilligenarmee umbaute.
Weiterlesen

Irrwitz

.
Man benötigt schon ein gehöriges Maß an seelischer Stabilität, oder vielleicht auch einen Hang zum grenzenlosen Selbstbetrug, wenn man es schafft, dass aktuelle Geschehen entweder ohne seelischen Schaden ertragen zu können, bzw. noch in irgendeinem nachvollziehbar glaubhaftem Kontext unterzubringen. Mit Letzterem, hab ich jedenfalls so meine lieben Schwierigkeiten. Bei diesem Kriegsgeschrei, mit demnächst auch deutscher Beteiligung, bei welchem man natürlich mal wieder nicht vom Krieg spricht, (kennen wir ja aus Afghanistan), bei welchem Frau v.d.Leyen, ihres Zeichens “Verteidigungs”ministerin ist, welche die beste Verteidigung im Angriff sieht und auch “vermutet”, dass alles so seine sichere völkerrechtliche Grundlage hat, während diesbezüglich selbst ihm Hause Springer Kopfkratzen herrscht, ist jedenfalls so ziemlich alles unklar und widersprüchlich, was unklar und widersprüchlich sein kann, – außer, dass französische, russische und britische Militärmaschinen bereits Bomben werfen. Konzepte, Strategien, Alternativen, – Fehlanzeige. Wer mit wem, gegen wen bzw. wie und wo, bzw. wer davon überhaupt vertrauenswürdig ist, – Fehlanzeige. Wer hat den Oberbefehl? Fehlanzeige. Wer koordiniert hier überhaupt? Fehlanzeige. Der schöne Spruch, die Ursachen des Terrors bekämpfen, so schnell wieder vergessen, – wie irgendwie möglich.
Weiterlesen

Nato-Partner Türkei schießt in Syrien russisches Kampfflugzeug ab, das die IS bekämpft

Endlich habe ich verstanden warum die gute Angela Merkel so heftig Wahlwerbung für Recep Tayyip Erdoğan und seine komische Partei gemacht hat. IM Erika als Vertreterin der USA hat mit Erdogan ein kleines Geschäft gemacht. Er darf Kurden foltern, quälen und ermorden so lange es ihm Spaß macht, wenn er dafür ein russisches Kampfflugzeug über Syrien abschießt. Sie meinen das macht keinen Sinn und wie das Sinn macht.
Weiterlesen

Der Generalinspekteur der Bundeswehr, Volker Wieker will Fluchtursachen militärisch bekämpfen!

Nein liebe Leute, so etwas denke ich mir nicht aus. Nicht mal für meine Krimis. Das hat der Wieker der Bild erzählt und beide sind sich nicht darüber im klaren was er da eigentlich abgesondert hat. Die Ursache für die Flucht ist die Idee vom us-gesteuerten “Regime Chance” bei dem auch gewählte Regierungen durch us-nahe Kräfte mit CIA Unterstützung gestürzt werden um den USA hörige Regierungen zu implementieren. Meist bildet die USA dazu Terroristen aus, die sie dann als gemäßigte Rebellen bezeichnen. So wie jetzt auch in Syrien.
Weiterlesen

Die Amis halten uns echt für blöd

Am Montag vor einer Woche haben die USA mal eben wieder 50 Tonnen Waffen und Munition mit Fallschirmen für die Opposition in Syrien abgeworfen. Das wäre nicht weiter wichtig, dass machen sie dauernd in allen Krisengebieten der Welt und um ihre Waffenindustrie glücklich zu machen, würden sie das Zeug auch einfach ins Meer schmeißen, weils gut für die Gewinne ist.
Weiterlesen

Die Nazimacher

Egal wo man sich zur Zeit bewegt. Ob in den sozialen Medien oder in der realen Welt. Die Leute rutschen nach rechts. Viele von denen die bisher immer vernünftig und sachlich argumentiert haben werden von ihren eigenen Ängsten überrollt und wenn man das Weltgeschehen aufmerksam verfolgt dann kann man auch erklären wie eigentlich vernünftige Menschen zu Nazis gemacht werden.
Weiterlesen

Özdemir will die Deutschen endlich in den Krieg schicken

Er hat zwar kapiert, dass die Deutschen, egal was die grünlackierten Faschisten aus seiner Partei auch versuchen sich keinesfalls an einem Krieg gegen Russland und für die Freunde der Grünen, die Faschisten in der Ukraine hetzen lassen werden. Denn anders als die Grünen mögen die meisten Deutschen keine Faschisten egal wo oder für wen sie im Einsatz sind und wenn sie dazu noch der verlängerte Arm der USA sind, mögen die nur noch die deutschen Faschisten und die Grünen. Deshalb versucht er es jetzt über die Bande. Er will ein UN-Mandat. Nein nicht für die Ukraine wo ja seine Freunde sich an die Macht geputscht haben.
Weiterlesen

Juchu die IS setzt endlich Giftgas ein

Mein Gott war das schwierig. Die IS, diese von den USA angeheuerte und der CIA ausgebildete Terrortruppe die den gewählten syrischen Präsidenten Assad aus dem Amt putschen sollte und sich dann, wie es bei CIA geführten Truppen meist verhält zumindest teilweise selbstständig machte, hat endlich den gewünschten Zug gemacht und Giftgas eingesetzt. Das erfahren wir vom us-amerikanischen Propagandablatt die WELT, die es ihrerseits von westlichen Geheimdiensten, also von der CIA gesagt bekommen hat. Herrlich.
Weiterlesen

Wahrheitswochen bei der SPD – Irak

Man ist ja immer leicht dazu geneigt, den Steinmeier für völlig bescheuert zu halten und würde ihn nie zum Milchholen schicken, weil der das Geld garantiert unten in der Kanne verwahren würde. Aber ganz so blöd ist er dann doch nicht. Er hat die Lage im Irak messerscharf analysiert, aber vielleicht hat er ja auch nur jemanden gefunden, der das Internet bedienen kann und ihm vorgelesen hat was in den deutschen Blogs wie Duckhome seit Jahren zu lesen ist. Aber wie auch immer lauschen wir ergriffen seinen Worten:
Weiterlesen

Unsere Systemmedien – Israel fliegt Vergeltungsangriff gegen Syrien

Es ist wirklich immer wieder ein besonderes Vergnügen die Synchronpropaganda der deutschen Systemmedien zu erlegen. N24 und das Hamburger Käseblättchen Zeit versuchen der Bevölkerung zu erklären, dass Israel mal wieder für an Israel begangenes Unrecht Rache übt. Natürlich schreiben sie nicht Rache sondern Vergeltung weil sich das ja viel besser anhört. Und wofür rächt sich Israel nun an Syrien?
Weiterlesen

Aufgelesen und kommentiert 2014-01-31

Über 90 Prozent haben ein viel zu optimistisches Bild über die Vermögensverteilung
Jobcenter Kiel lässt alle Hartz IV-Opfer vom Sicherheitsdienst auf Waffen kontrollieren
Bis zu 44 Prozent aller Berechtigten verzichten auf Hartz IV
Reallöhne im dritten Quartal 2013 zum Vorjahres quartal um 0,3 Prozent gesunken
Statistisches Bundesamt: Reale Einzelhandelsumsätze im Dezember mit -2,4 Prozent
Weihnachtsshopping-Konsumgeschenkekaufrausch-Umsatzplushändlerjubel
Lebensversicherer planen die nächste Garantiezins-Senkung
Nahles-Rentenpaket mit Gerechtigkeitslücken
Peter Hartz in Paris – das perfekte Symbol, warum der Euro auseinanderbricht
Regierungserklärung: Merkel droht den Ukrainern
Trotz “Sparkurs”: Schwarz-Rot gönnt sich 35 neue Posten
Gute Nachrichten aus Düsseldorf
Berliner Justizsenator Heilmann (CDU): “Vorratsdatenspeicherung ist Datenschutz”
Wegen Europa-Wahlkampf: EU setzt Freihandels-Gespräche teilweise aus
Studien über zuckerhaltige Softdrinks: Bewertung mit zweierlei Maß
Steinmeier (SPD) über deutsche Außenpolitik: Militärisch einmischen statt zurückhalten
Wie NATO und Bundeswehr durch eine Kriegslüge in einen Angriff gegen Syrien involviert werden sollen
Der NSU-Komplex: Wer ermittelt gegen den “Verfassungsschutz”?
Das Unwort des Jahres 2013 lautet “Sozialtourismus
Weiterlesen

Aufgelesen und kommentiert 2013-12-10

Petition: Abschaffung der Hartz-IV-Sanktionen
Veruntreuung: Berliner Jobcenter-Mitarbeiter werden mit Hartz IV-Geld bezahlt
EU-Freizügigkeit für Rumänen und Bulgaren: Paranoia in der EU
Menschenrechte auch im eigenen Land einhalten
Willy Brandt: Einer wie er wäre wieder nötig
Sahra Wagenknecht: “Koalitionsvertrag ist ein einziger großer Fehler”
CDU/CSU mauert weiter bei Strafbarkeit von Abgeordnetenbestechung
“Wir haben eine massive Investitionslücke” – korrekt und dreist zugleich
Millionen Arbeiter fehlen: Deutschland schrumpft sich ins Mittelmaß
Macht PISA blöd?
Aufruf gegen NSA-Überwachung: SPD-Chef Gabriel wird für Schriftsteller-Lob verspottet
Was Obama über Giftgas in Syrien wusste – und was er sagte
Olympia-Boykott: Joachim Gauck hat recht
Die jungen Rebellen der CDU
Weiterlesen

Aufgelesen und kommentiert 2013-09-18

Jobcenter lässt kranke Rentnerin in Schimmelwohnung sitzen
Nur 135.374 Personen über 63 Jahre sozialversicherungspflichtig beschäftigt
Die LINKE deckt auf: Acht Jahre Merkel hat Gesellschaft weiter gespalten
Nach Tod Tarifvertrag
Leiharbeit: Lohndumping weiterhin möglich dank DGB-Tarifvertrag
Die vier Krisen des Euro
Es gibt überhaupt keine Schuldenkrise
Einfluss der Autolobby auf die Bundesregierung: Rösler (FDP) verweigert Akteneinsicht
Regierung verweigert Antworten auf Fragen zu geheimdienstlicher Zusammenarbeit
Vier Jahre Schwarz/Gelb: Ein digitalpolitisches Armutszeugnis
Giftgas: Die Doppelmoral der Politik
Die LINKE deckt auf: Deutschland lieferte 111 Tonnen Giftgas an Syrien
Sachsen: Schüler durch Rechtsextreme schwer verletzt
AfD-Wähler stellen sich vor
Reporter im Fokus des “Verfassungsschutzes”
Was erwartet Dich nach der Wahl?
Weiterlesen

Aufgelesen und kommentiert 2013-09-12

Wieder mehr Sanktionen bei Hartz IV
Nur 1,59 Euro Stundenlohn: Pizza-Service wegen sittenwidriger Löhne verurteilt
Riester-Rente: Überschussbeteiligung erst ab 40.000 Euro Sparsumme
Vetternwirtschaft: Immunität von CDU-Chefin Lieberknecht aufgehoben
Sparwut in Sachsen-Anhalt: Innenminister Stahlknecht (CDU) will Satire-Slogan verbieten
Infratest Dimap: Große Mehrheit der Jugendlichen würden CDU wählen
Deutsche Exportüberschüsse ruinieren Europa
FAZ-Ökonomenranking – ein Armutszeugnis für die Massenmedien
Bundestagswahl: Geringe Wahlbeteiligung erwartet
Europa – eine Vision entschwindet
Barrosos Drohung: Wir schulden den Arbeitslosen weitere Reformen
EU-Kommission beerdigt Netzneutralität und ermöglicht Netzsperren
Bankenunion ist Lebensversicherung für Zombie-Banken
Stirb langsam, Finanztransaktionssteuer
Oberverwaltungsgericht: NSU-Akten bewusst geschreddert
Görlitz: Gewerkschafter tragen NPD-Mann hinaus
Syrien: Wie die Süddeutsche einfach den Kommentator auswechselt
Joachim Gauck: Der flatterhafte Präsident
Die Oberhessische Presse Marburg meldet
Weiterlesen

Aufgelesen und kommentiert 2013-09-11

Von der Leyens Bildungsgutscheine gelten nicht für Schulbedarf
Lohndumping: Bundesfreiwilligendienst als Ersatz für reguläre Arbeitsplätze
Licht-Aus-Ankündiger des Tages: Martin Winterkorn
Gysi: “Ohne DIE LINKE im Bundestag würde die Demokratie verarmen”
Rückkauf des Berliner Trinkwassers: Goldener Handschlag für RWE und Veolia
Ausmaß der Vergabe von Aufträgen der Bundesregierung an externe Dritte
Schurkenquartett: Wer mehr Affären hat, gewinnt
Fall Mollath: Bayerische Gerichtsgutachterin nach Kritik kaltgestellt
Wikileaks deckt auf: Deutsche Trojanersoftware für Diktatoren
Wovon ich eines Tages meinen Kindern erzählen werde
50 Jahre Abhöraffäre
NSU-Prozess: Radelnde Neonazis
Offenbar mehr Opfer rechtsextremer Gewalt als bisher angenommen
Mordprozess: Tatmotiv rechtsextreme Gesinnung
Rechtsextremismus in der Bundeswehr
Professor Lucke, die AfD und die Zuwanderung
Jan van Aken (LINKE): “Russland kein Friedensengel”
Alle Chemiewaffen sicherstellen – auch die der “Rebellen”
Diplomatische Initiative statt Zuschauerrolle
Aufgeschoben
Weiterlesen

Aufgelesen und kommentiert 2013-09-09

Hartz IV und der aufgehobene Rechtsstaat
Leiharbeiter verklagt GRÜNE wegen Lohndumping
DAX-Vorstände: 37.500 Euro Monatsrente im Durchschnitt
Steinbrück will SPD-Beschlüsse nicht sofort umsetzen
Nebentätigkeiten: Politiker kassierten 32 Millionen Euro ab
Parteispende: CDU kassiert weitere 60.000 Euro ab
Die LINKE deckt auf: Autolobby geht bei Merkel ein und aus
Die LINKE deckt auf: Merkel-Regierung zahlte fast eine Milliarde Euro an Lobbyisten
Die unterwanderte Demokratie – Teil 3: Lobbyismus in der Bildung
Heiner Flassbeck im Interview
Konjunktur/Deutschland: Minus, Minus, Minus, Minus
Wann kippt das System?
Das TV-Duell – und die Qualitätspresse
Tante Margot wählt nicht mehr
Attacke auf AfD: Kritik an Polizei wegen Falschinformationen
Mollath erstreitet Erfolg vor Bundesverfassungsgericht
Die LINKE deckt auf: Handy-Ortung mittels stiller SMS nimmt zu
NSA-Überwachungsskandal: Pofalla übergibt Abgeordneten die NSA-Dokumente
Neue Snowden-Enthüllung: NSA überwacht auch Banktransfers
CIA und deutsche Dienste betrieben jahrelang Geheimprojekt
Forderungskatalog der Datenschutzbeauftragten
Jan van Aken: “Qualifizierte Vermutungen”
Sahra Wagenknecht: “In Syrien kämpft nicht Gut gegen Böse”
Deutsche Medien im Kriegsrausch
Wegen großen Erfolgs: Internationale Waffenmesse in Syrien verlängert
Weiterlesen

1 2