Israelisches TV überträgt den Anruf eines Arztes in Gaza

Source: News Net Global

Bitte ansehen. Hier die Geschichte dazu. Es bleibt festzuhalten, dass unsere Bundesregierung sich der Mittäterschaft an diesem und allen weiteren Kriegsverbrechen Israels sowie der Verschwörung zur Vorbereitung dieses Angriffskrieges schuldig gemacht hat. Ihre Mitglieder müssen nach den Buchstaben unserer Verfassung zur Verantwortung gezogen werden.

Offener Brief an n-tv.de: „Ziel in Gaza erreicht“ Israel plant Waffenruhe

Bezug: „Ziel in Gaza erreicht“ Israel plant Waffenruhe
(saved as pdf)

Ich bin empört!
Mir fehlen die Worte um hier auch noch eine vernünftige Formulierung in Form von „sehr geehrtes n-tv Team“ zu schreiben.
Was bitte ist das für ein Journalismus, der nicht darauf eingeht, dass – bei den neuerlichen Angriffen seitens der israelischen Armee – zum 4. mal in Folge eine UN-Schule beschossen wurde?? Wo bleibt da die hochgelobte Pressefreiheit? Ein Affront! Für die noch übrigen Überlebenden des Holocaust ist dieses Verhalten geradezu eine Beleidigung. Danke Deutschland, bleibt zu guter Letzt dazu zu sagen. Ich schäme mich für Sie. Ich schäme mich für Deutschland. Wir sollten aus den Grausamkeiten der Vergangenheit doch gelernt haben?! Oder waren dies etwa alles nur hohle Phrasen? Sicher – vergleichen kann man diese Verbrechen in keinster Weise, aber – und das bleibt festzuhalten – es sind genauso Verbrechen an der Menschlichkeit die sich in GAZA und täglich im gesamten Israel abspielen. In diesem Punkt gibt es nun mal „keinen“ Unterschied! Keinen! In meinen Augen tragen die Medien eine Mitschuld. Mitschuldig, weil sie durch schweigen der Missstände ein weiteres töten toleriert haben.

In Zukunft werden mich meine Finger nicht mehr zu n-tv tragen, und auch die Fernbedienung wird nicht mehr diese Richtung der Berichterstattung suchen.

Mit Verachtung
S. v. Frederiksen-Hahn

edit 16:09 Uhr – Jochen Hoff:

Derartige Berichterstattung ist die Folge des neoliberalen Einflusses von Mohn/Bertelsmann auf die deutsche Medienlandschaft. So wie der Spiegel ruiniert wurde, darf auch in allen anderen Mohn/Bertelsmann-Medien, wie eben auch n-tv, nicht mehr die Wahrheit berichtet werden, sondern das, was der Familie Mohn nützt.

You heared about this? IDF using Palestinians as Human Shields

5 Years ago:

[Update 10:56] Amnesty International – on 13. of january 2008 – accuses the IDF of using Palestinian families as „human shields“.

And now, read this from 2006:

„Human shields to stop Israeli air raid“
Hundreds of palestinians risked their lives in gaza to prevented extremists. The Israeli Air Force aborted their air raid.

Read more (german news)…
(saved as pdf file)

Since these days the IDF told us: „They use human shields“.
An urban legend began..