Qualität kontra Wachstumswahn

Es braust ein Ruf wie Donnerhall durch Europa. Wachstum schreit es von allen Rängen. Wachstum um jeden Preis. Nein, das ist nichts Neues. Das ist schon alt. Älteren Menschen wir mir fällt in dem Zusammenhang sofort die nette Geschichte von Wilhelm Busch über die beiden unartigen jungen Hunde Plisch und Plum ein, deren Namen man dann als Synonym für das Gespann aus Finanzminister Franz-Josef Strauß (CSU) und Wirtschaftsminister Karl Schiller (SPD) verwandte, die in der großen Koalition unter Kurt Georg Kiesinger 1967 die ersten beiden Konjunkturprogramme starteten und dafür insgesamt 7,8 Milliarden DM ausgaben, was damals ungefähr 10 Prozent des Gesamthaushaltes entsprach.
Weiterlesen

Aufgelesen 88

– CDU setzt auf Videoüberwachung an Schulen
– Merkel impft Journalisten/Medien
– Anzeige bei belgischem Gericht gegen Livni
– Genf: Demonstration gegen Weltwirtschaftsforum in Davos verboten
– Supreme Court revokes ban on Arab parties from national elections
– Eine Bankrotterklärung des Sozialstaats!
– Whistleblower: NSA spied on everyone, targeted journalists
– French Muslims reject Afghanistan mission
– Zahl der Cholera-Toten in Simbabwe steigt weiter

Weiterlesen