2017 – Schwarze Wolken am Horizont

Wer einen positiven Text zum Jahresanfang erwartet oder erhofft hatte, der ist bei mir leider falsch. Für FakeNews sind auch weiterhin unsere Politiker und die Systemmedien zuständig. Aber auch ich muss an dieser Stelle ausdrücklich warnen. Mein Text beruht auf meinen Erkenntnissen, Erfahrungen, nachprüfbaren und nicht nachprüfbaren Fakten und leider eben auch auf Gerüchten. Deshalb bitte selber mitdenken und nicht einfach glauben.

Weiterlesen

Nicht mit jemandem zu reden scheint die neue Diplomatie zu sein

Egal ob Trump, Putin oder Assad. Die deutsche Regierung redet nicht mehr mit solchen Leuten. Vielleicht hat die deutsche Regierung den Wahn, dass diese Leute dann verschwinden oder sonstwie ein Wunder passiert. Kinder schließen gern die Augen und hoffen dann auch nicht gesehen zu werden, weil sie ja selbst nichts sehen. Niedlich bei Kindern, Wahnsinn bei Regierungen. 

Weiterlesen

Was machen wir denn nun mit dem Erdogan und der Türkei

Man kann ja nun zu Erdogan und der Türkei stehen wie man will, aber eine deutsche Regierung – auch wenn sie eher ein Witzfigurenkabinett ist – und die EU sollten doch in der Lage sein endlich klar Stellung zu beziehen. Türkei rein in die EU und ein klar definierter Beitrittsprozess oder Türkei nie in die EU und eine klare deutliche Begründung dafür. Der Sultan Erdowahn ist nur eine vorübergehende Erscheinung, genau wie das Merkel auch wenn die nun gar nicht vorübergehen will. 

Weiterlesen

Gabriel – SPD muss wieder zeigen, für wen sie da ist

Och nee Herr Gabriel, muss die SPD nicht. In den letzten Jahrzehnten hat die SPD deutlich gemacht, dass sie Genossin der Bosse sein will und das schafft sie prima. Egal ob Globalisierung, Hartz IV, Pressefreiheit, Verschärfung von Sanktionen und und und. Die SPD ist für das Großkapital da. Natürlich ist Wahlkampf. Da würde der Herr Gabriel uns gerne etwas Sand in die Augen der Wähler streuen und stellt Forderungen auf die diese SPD nie mehr erfüllen können wird und auch gar nicht erfüllen will. 

Weiterlesen

Degussa vergoldet wieder die ganz Rechten

Die Süddeutsche Zeitung berichtete jetzt über die guten Beziehungen des Bankhauses von Finck und der Degussa zur AfD und ihrer Goldhandelsabteilung. Degussa bedeutete »Deutsche Gold- und Silberscheideanstalt«; sie vermarktete einst das Zahngold aus den Vernichtungslagern und lieferte über die Tochterfirma Degesch – ausgeschrieben »Deutsche Gesellschaft für Schädlingsbekämpfung« – das Zyklon B für die Gaskammern zum Beispiel in Auschwitz.

Weiterlesen

Widerstand

"Widerstand? Was bedeutet das eigentlich genau?", fragt mein kleines rotes Teufelchen, nachdem es wie immer, meine E-Mails mit gelesen hat. Dabei sitzt es meist auf einem Lautsprecher meines Sound-Systems. Ich versuche auszuweichen, jetzt bloß keine Diskussionen, und frage scheinheilig: "Wieso?"

Weiterlesen

1 2 3 10