Anruf von Franz-Josef

Ich bin seit einiger Zeit wegen eines hoffentlich bald bevorstehendem Umzugs schon mal dabei mich von Dingen zu trennen, die ich nicht mehr brauche. Die Exfrau und die halbe Wohnungseinrichtung mit ihr, sind schon weg. Da bietet es sich an all das Zeug, dass sich über die Jahre angesammelt hat auch zu entfernen. Anderes was bestimmt nicht mehr kurzfristig gebraucht wird, habe ich in Kisten einsortiert. Darin steckt natürlich auch einiges, was längst weggekonnt hätte. 

Weiterlesen

Die Rassisten von der CSU haben endlich die Hosen herunter gelassen!

Bisher war es schwer den CSU-Nazis ihre wirkliche Haltung nachzuweisen. Immer kam die Ausrede mit den Einzelpersonen und den Einzelfällen. Herrmans "Neger" und viele Aussagen blieben folgenlos, weil man die faschistische Dreckspartei nicht festnageln konnte. Aber jetzt, am 14. November um 18:08, hat die CSU auf ihrer offiziellen Facebook Seite endlich alle Vorsicht fallen lassen und  liefert in einem Werbefilmchen, das aus mehreren Fotos besteht und endgültig die Tür zu den Grünen zuwerfen soll, die klare Bestätigung für ihren Rassismus inklusive. 

Weiterlesen

Horst für Kanzelohr

Eigentlich war ja schon alles zu seinem Abschied vorbereitet. Die Gebirgsjäger üben schon seit Monaten seine Lieblingslieder und der Herr Söder hat schon ein ganz feuchtes Höschen und hoppelt vor Aufregung auf der Stelle, sieht er sich doch als der letzte Mohikaner. 

Weiterlesen

Du hast ja noch gar nichts zum VW-Skandal geschrieben

war einer der Sätze die ich in den letzten Tagen dauernd gehört habe und er stimmt. Ich kann nämlich nicht über etwas schreiben, das mich überhaupt nicht berührt. VW täuscht bei den Abgaswerten. Ja und das tun sie doch alle dabei und bei den Verbrauchswerten auch. Ein Mittelständler der sich 5 Millionen von Privatpersonen leihen will, muss durchs Fegefeuer und der kleinste Kommafehler im Prospekt kann ihn in den Knast bringen, während die Autoindustrie Milliarden mit offensichtlichem Betrug verdienen kann.
Weiterlesen

Andreas Scheuer will die Flüchtlinge leiden lassen

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat von den Flüchtlingen gefordert, dass sie sich zur deutschen Leidkultur bekennen. Aber wieso diese Forderung. Damit die in Bayern als geschützte Art behandelten Steuerbetrüger und sonstigen Kriminellen auch weiterhin ein tolles Leben ohne eigene Leistung haben, werden die Flüchtlinge selbstverständlich leiden müssen. Genau wie Hartz IV Empfänger, die Kranken, die Alten und alle die nicht selbst betrügen können. Das ist das Schicksal der Menschen in Deutschland. Leiden. Dazu muss man sich nicht extra bekennen.
Weiterlesen

Fahrenschon halts Maul – Bayern raus aus Deutschland

Es ist zum Kotzen. Immer wenn Deutschland Scheiße baut, ist ein Bayer an führender Stelle dabei. Immer wenn die Bayern einen Teil der Lasten tragen sollen, fangen sie laut an zu schreien, wenn es aber darum geht Subventionen abzugreifen sind sie ganz vorne dabei, wie jetzt das Dob”RIND”t das die Teststrecke für vernetztes und autonomes Fahren ausgerechnet auf die bayrischen Autobahn 9 zwischen München und Nürnberg vergeben hat, wo die bayrischen Flachhirne mit ihren BMW-KZ-Betreiber Unterstützungsfahrzeugen eh wie die Geisteskranken herumrasen, so dass sinnvolle Forschung unmöglich ist, dafür aber die Subventionen die Bayern reich machen.
Weiterlesen

Isch hab nix gegen Neger, aber jeder sollte einen haben

Wumms. Da hat es mal wieder einen erwischt. Joachim Herrmann hat bei Plasbergs Propagandashow für Reiche und die Vermehrung ihres Reichtums, den Satz “Roberto Blanco war immer ein wunderbarer Neger, der den meisten Deutschen wunderbar gefallen hat” geprägt und damit einen Sturm im Wasserglas ausgelöst. Dabei kann der liebe Joachim wirklich nichts dafür. Es ist Politiker und Bayer, er kann sein Licht ruhig unter den Scheffel stellen, da brennt eh nix. Er kann wirklich nichts dafür. Allerdings muss man fair sein. Er ist mit dem Wort und der Klassifizierung Neger großgeworden.
Weiterlesen

Vorteil FC Bayern

Disclaimer: “Ich persönlich bin kein echter Fußballfan und wenn, dann bin ich so masochistisch für den FC Schalke zu sein und Lüdenscheid Nord (BVB) auch noch freundlich zu beobachten und ich mag die Spitze des bayrischen Eisbergs nicht und würde ohne Probleme Bayern an die Türkei oder wen auch immer verkaufen, aber leider will sie keiner.”

Im aktuellen Fall geht es um die Äußerung von Werder Bremens Geschäftsführer Thomas Eichin. der feststellte: “Bei den Bayern musst du aufpassen, wenn du in die Zweikämpfe gehst. Ich habe das Gefühl, dass mit zweierlei Maß gemessen wird” und die Schiedsrichter aufforderte “endlich mal ihren Respekt vor den Bayern ablegen. Den können sie vor und nach dem Spiel haben, aber nicht während des Spiels.” Darüber haben sich natürlich Totenköpfchen Sammer und Schmuggler Rummenigge auf das heftigste ereifert, weil sie die Wahrheit einfach nicht ertragen können.
Weiterlesen

Gabriel schleimt sich an die Pegida Anhänger ran – die Kipping wanzt hinterher

Immer wenn Sigmar Gabriel bei uns mal auf dem Fernseher auftaucht, schreit sofort jemand “Mach den weg!” und das Schöne ist von unserem Bildschirm können wir ihn jederzeit entfernen. Im realen Leben ist das leider nicht möglich. Da ist Gabriel der Führer der SPD und Deutschlands inkompetentester Wirtschaftsminister seit der Nazizeit. Gut inkompetent war Gabriel in allen Positionen, lediglich als Pop- oder Popo-Beauftragter war er ein Grinsen wert und als er Umweltminister war gab es lustige Überlegungen mit ihm das Ozonloch zu verstopfen. Das was der Genosse der Bosse Schröder und der Feind der arbeitenden Menschen Müńtefering begonnen hatten, wird nun von Gabriel zur Vollendung gebracht. Die SPD als Keule des Großkapitals.

Weiterlesen

Wir lieben Überwachung

Der größte Überwachungsskandal der Geschichte: Neben jedem Bürger, dessen Daten irgendwann einmal durchs Netz geschickt werden, sind selbst Regierungen und ehemals mächtige Politiker Opfer der illegalen menschenrechtsbrechenden Sammelwut der Geheimdienste.

Doch wie kommt es dass nach Bekanntwerden nichts passiert?

Ganz einfach, wir alle lieben Überwachung.
Weiterlesen

Auch bei Kindern gilt: Es wird den Reichen gegeben und den Armen genommen

Erinnert sich noch irgendjemand an den letzten Wahlkampf. Die CDU/CSU wollte das Kindergeld um 35 Euro pro Monat erhöhen und den Kinderfreibetrag gar auf das Niveau von Erwachsenen anheben. Die SPD wollte Eltern die bis 3.000 Euro im Monat verdienten zusätzlich bis zu 140 Euro mehr an Kindergeld zahlen und hätte die Erweiterung des Kinderfreibetrages ohne weiteres mitgetragen. Nun gut. Das waren Wahlversprechen und ein Haufen von Vollidioten hat sie geglaubt und die Lügner gewählt. Der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Carsten Schneider, sagt was sie wirklich tun werden:
Weiterlesen

Energiewende: Bayern – Meckern ohne Ende

Ok. Ok. Es wird langsam langweilig. Aber was kann ich armer Autor dafür, wenn die Bayern eine Narrenposse nach der anderen aufführen. Gerade geht es mal eben um die neuen Hochleistungsgleichstromtrassen, die dem bayrischen König Horst Seehofer nun so gar nicht passen und die deshalb natürlich nicht gebaut werden dürfen. Man kann sich selbstverständlich darüber streiten ob es sinnvoll ist Windstrom im Norden auf See zu erzeugen. Denn natürlich ist das so ziemlich das genaue Gegenteil einer vernünftigen Energiepolitik, weil wieder einmal Großkonzerne bevorzugt werden und die Energieerzeugung als Oligopol bei den gleichen Abzockern verbleibt, die das Volk bisher schon ausgesaugt haben.
Weiterlesen

Verschwörungstheorien rund um den Fall Edathy

Zur Zeit geistern zwei Verschwörungstheorien durch die Landschaft die beide gleichermaßen falsch, aber prächtig dazu geeignet sind um die eigentlichen Probleme zu verschleiern. Beginnen wir mit der dümmsten Verschwörungstheorie die erwartungsgemäß von dem CSU Politiker Uhl (bitte keine blöden Witze über diese Person, die sind alle schon gemacht) und den Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt stammen, der zwar nichts für seine Polizisten aber alles gegen Freiheit und Demokratie unternimmt. Uhl und Wendt erwarten Ermittlungen gegen die SPD Spitze, weil die selbstverständlich den Edathy gewarnt haben. Natürlich wurde Edathy gewarnt, aber nicht so simpel und deshalb ist diese Verschwörungstheorie eine reine Nebelkerze. Wobei es immer gut ist, wenn auf die SPD Spitze eingeschlagen wird. Schade um jeden Schlag der daneben geht. Gefährlicher ist ein intelligenterer Ansatz, der Edathys Einsatz im NSU-Ausschuss als Ursache dafür sieht, dass man ihn wegmachen wollte.
Weiterlesen

Aufgelesen und kommentiert 2014-01-28

Hab ich wirklich etwas verpasst?
Wem gehört das Tellergeld der Klofrau?
Mindestlohn-Ausnahmen würden zwei Millionen Menschen treffen
Mütterrente – das Märchen von der Gerechtigkeit
Grosse Koalition: Die Besten der Besten
Streit um Exportüberschüsse: Schäuble (CDU) blamiert sich gegenüber US-Kollegen bis auf die Knochen
Interview mit Katja Kipping / Interview mit Bernd Riexinger
Europa und die Liebe
Geschmierte Demokratie: Partei-Großspenden legten 2013 um 160 Prozent zu
DIE ZEIT-Chefredakteur wegen Steuerhinterziehung angeklagt
Commerzbank kündigt Konto – weil Sohn ein Linker ist
Play it again, Ursula
Die LINKE deckt auf: Von der Leyen (CDU) lässt Minderjährige rekrutieren
Baden Württemberg: SPD lässt Justizkritiker juristisch verfolgen
NRW: Rot-Grün will Doktortitel-Entzug gesetzlich verhindern
Erster CSU-Wahlbetrug: Bayern kürzt Lehrerstellen an Schulen
Wie Politiker mit Skandalen umgehen
Weiterlesen

Die Aufregung der neoliberalen Wirtschaftsfaschisten um den Koalitionsvertrag

Niemand kann etwas dafür das einer seiner entfernteren Bekannten etwas doof ist. Aber ich schäme mich doch. Da ruft doch so ein Vollarsch bei mir an und fragt mich, was ich denn gegen den Koalitionsvertrag habe, wo der doch bei den Handlangern des Großkapitals soviel Ärger hervorruft und dann erzählt er mir von Eric Schweitzer, dem Chef des DIHK, der den vereinbarten Mindestlohn für Gift hält. Ick halte den Mindestlohn für einen Witz, aber er fährt fort mit den Wirtschaftswaisenkindern, die vor den Kosten für Mütterrente und der Rente mit 63 warnen. Mit den CDU-Wirtschaftsräten, dem BDI und den Arbeitgeberverbänden.
Weiterlesen

Ich hasse es über den Koalitionsvertrag schreiben zu müssen

Ich habe das Machwerk gestern gelesen und seitdem steht ein Eimer neben meinem Schreibtisch. Man kann ja nicht dauernd zum Klo rennen wenn man kotzen muss. Das ist nicht der erste Koalitionsvertrag den ich gelesen habe und die meisten waren Müll. Aber ist dieser Lug und Betrug vom allerfeinsten. Dafür hätte man keine zehn Minuten zusammensitzen müssen. Beginnen wir mit dem Vorwort (Präambel). Wie der sonstige Text auch ein Haufen allgemeines Bla Bla hervorragend für ein tolles Buzzword Bingo geeignet, aber ohne jede Kraft und Aussage. Da will man nichts gestalten sondern das bereits tote weiter erhalten.
Weiterlesen

Koalitionsgeschrei – Schaukampf der Ohnmächtigen

Eine Koalition ist immer der Verrat an den eigenen Überzeugungen. Nein, natürlich nicht. CDU/CSU und die Verräterpartei SPD haben ja schon über Jahrzehnte keine Überzeugung mehr. Also keine politische, moralische oder ethische Überzeugung. Selbstverständlich sind sie davon überzeugt, dass sie, und nur sie an die Futtertröge der Macht gehören und sie alle wollen so prächtig wie möglich gemästet werden. Dafür sind sie dann auch gerne bereit jeden auch noch so unmenschlichen oder ungesetzlichen Befehl des Großkapitals ohne Rückfragen und Einschränkungen auszuführen. Sie sind ja so opferbereit.
Weiterlesen

Aufgelesen und kommentiert 2013-11-11

Schulkinder von Hartz IV-Aufstockern sanktioniert
Wie die Jobcenter junge Arbeitslose in die Obdachlosigkeit treiben
Nicht Hartz IV-Opfer sind psychisch krank sondern deren Lebensbedingungen
Arbeitsgericht: Für Bürgerarbeit gilt Tarifvertrag
SPD plant einfachere Zeitarbeiter-Ausbeute für Staatsbetriebe
Große Koalition nimmt Streikrecht ins Visier
Volkszählung der Milliardäre: Superreiche kennen keine Krise
Marktkonform abgewickelt
Weitere Details zum Fall Hoeneß
Rummenigge vorbestraft
Korruptionsermittlungen: Als Abgeordneter wäre von Klaeden fein raus
Christian Wulff (CDU) hat Angst vorm ersten Prozesstag
EU-Kommission lässt genmanipulierte Maissorte SmartStax als Lebensmittel zu
Freihandelsabkommen stoppen
USA lehnen No-Spy-Abkommen mit Deutschland ab
Die Wunschliste des Bundesinnenministerium für mehr Überwachung
Überwachung und Geheimniskrämerei: Das kann nicht die Zukunft sein
Die Festung Europa tötet
Deutsche Asylpolitik: Fakten und Zahlen gegen Vorurteile
St. Martins Feiertag: Sonne, Mond und Untergang des Abendlandes
»Die SPD hat seit 1914 nicht hinzugelernt«
Learning by Friedrich
Weiterlesen

Aufgelesen und kommentiert 2013-10-20

Inge Hannemann anlässlich der 10. Herbstdemonstration gegen Hartz IV
Mindestlohndebatte: 17 Prozent aller Beschäftigten erhalten weniger als 8,50 Euro
Was kostet es mich? Und was bringt es mir?
Deutschland steht vor wirtschaftlichen Aufschwung
Auf dem Weg zu Schwarz-Rot: Wird die SPD aus ihren Fehlern lernen?
ZDF-Politbarometer: Deutsche wollen Mindestlohn und höhere Spitzensteuer
CSU erhält Großspende von Bayerischen Metall-Arbeitgebern
ARD-Doku: Profit statt Patientenwohl
Fukushima: Grundwasser hoch radioaktiv kontaminiert
Umweltschädliche Subventionen auf Negativ-Rekordniveau
Stromsubventionen: EU lässt unangenehmen Bericht verschwinden
EEG-Gesetz: EU will deutscher Industrie das Licht ausknipsen
Bundeswehr trainiert Niederschlagung von Bevölkerungsunruhen
Rassistische Diskurse im öffentlich rechtlichen Fernsehen
Neonazi-Hochburg Hoyerswerda: Die Geschichte einer Kapitulation
Mehr Polizei statt Betreuung
Obamas Krieg gegen die Pressefreiheit
Snowden-Dokumente: NSA liefert Informationen für willkürliche Ermordungen
Mindestlohn vernichtet Arbeitsplätze
Weiterlesen

Aufgelesen und kommentiert 2013-09-11

Von der Leyens Bildungsgutscheine gelten nicht für Schulbedarf
Lohndumping: Bundesfreiwilligendienst als Ersatz für reguläre Arbeitsplätze
Licht-Aus-Ankündiger des Tages: Martin Winterkorn
Gysi: “Ohne DIE LINKE im Bundestag würde die Demokratie verarmen”
Rückkauf des Berliner Trinkwassers: Goldener Handschlag für RWE und Veolia
Ausmaß der Vergabe von Aufträgen der Bundesregierung an externe Dritte
Schurkenquartett: Wer mehr Affären hat, gewinnt
Fall Mollath: Bayerische Gerichtsgutachterin nach Kritik kaltgestellt
Wikileaks deckt auf: Deutsche Trojanersoftware für Diktatoren
Wovon ich eines Tages meinen Kindern erzählen werde
50 Jahre Abhöraffäre
NSU-Prozess: Radelnde Neonazis
Offenbar mehr Opfer rechtsextremer Gewalt als bisher angenommen
Mordprozess: Tatmotiv rechtsextreme Gesinnung
Rechtsextremismus in der Bundeswehr
Professor Lucke, die AfD und die Zuwanderung
Jan van Aken (LINKE): “Russland kein Friedensengel”
Alle Chemiewaffen sicherstellen – auch die der “Rebellen”
Diplomatische Initiative statt Zuschauerrolle
Aufgeschoben
Weiterlesen

Aufgelesen und kommentiert 2013-08-08

Leistungsschutzrecht: Es trifft die Falschen und es hilft auch den Falschen
Hartz IV: Immer mehr Sanktionen gegen Behinderte
Rentendebatte: IG Bau-Vize Dietmar Schäfers im Interview
Albrecht Müller: “Rot-Rot-Grün als einzige Alternative”
Vetternwirtschaft über den Wolken
Trotz Milliardenverluste der BayernLB: Gegen CSU-Politiker wurde nicht ermittelt
Das böse Zinstief
“Das Geld ist nicht weg, es hat nur ein anderer”
Anlügeberater packen aus
Erste (und letzte) Verurteilung nach der Subprime-Krise
Staatsdoping der BRD: Erste Namen werden genannt – Schäuble, Genscher, Maihofer
Gustl Mollath – die Stunde der journalistischen Hyänen
Netzneutralität: Rösler (FDP) mit neuem Anlauf zum Zwei-Klassen-Internet
NSA-Überwachung: Steinmeier (SPD) hat Kooperation des BND abgesegnet
BND und NSA: Elf Jahre munter Daten ausgetauscht
Staatstrojaner-Vertrag bleibt geheim
Bundesregierung pflegt gute Kontakte zu afghanischen Kriegsverbrechern
Aggressiver Asylstreit in Berlin: Die netten Neonazis von nebenan
Erfasst und durchsucht – Journalisten in Bad Nenndorf
Vorauseilende Konzertabsage: Stadt Riesa gehorcht NPD-Wünschen
Liste von Irrenanstalten, die jetzt auf Gustl Mollath warten
Weiterlesen

Sie inflationieren uns alle arm

Das Bundesamt für Lügen hat die Erwartungen für die Inflationsentwicklung im Monat Juni bekannt gegeben. Die eigentliche Inflationsrate liegt wie üblich bei 1,8 Prozent und wie diese Schönfärberei zustande kommt wurde auf Duckhome ja schon ausführlich erklärt. Da aber gleichzeitig auch die Werte für die Inflation bei Lebensmitteln mit ebenfalls geschönten 5,4 Prozent genannt werden, ist es an der Zeit die Folgen einmal klar zu machen.
Weiterlesen

Aufgelesen und kommentiert 2013-06-23

Arbeitsagentur manipuliert Vermittlungsstatistik
Milliardenschirme für Banken: Rettung für Geldsäcke
Günstlingswirtschaft unter Steinbrück: Ex-Sprecher Torsten Albig Posten zugeschanzt
Bundesverfassungsgericht will Auskunft zum Fall Mollath
Pastorentochter küsst Beelzebub
Wasser-Privatisierung: EU kapituliert vor Bürgerinitiative
Google reagiert auf das Leistungsschutzrecht
Bundesinnenminister Friedrich (CSU): “Empörung über NSA-Überwachung ist Anti-Amerikanismus”
Programm Tempora: Britischer Geheimdienst noch schlimmer als USA
Die Polizei, dein Freund und Helfer
Weiterlesen

Die schwarzbraunen EVPler in Europa drehen komplett frei

Der stellvertretende EVP-Fraktionsvorsitzende im Europäischen Parlament, Manfred Weber (CSU), sagte “Bild am Sonntag”: “Entweder halten ausländische Konzerne unsere Datenschutz-Spielregeln ein, oder sie bekommen keinen Zugang mehr zum europäischen Markt.”. Gleichzeitig lobt der deutsche Innenminister Friedrich (CSU) die totale Überwachung der Bürger durch die US-Geheimdienste mit den Worten: “Jeder, der wirklich Verantwortung für die Sicherheit für die Bürger in Deutschland und Europa hat, weiß, dass es die US-Geheimdienste sind, die uns immer wieder wichtige und richtige Hinweise gegeben haben”
Weiterlesen

CSU will Hessen aus Deutschland ausschließen

Nachdem der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier und sein Innenminister Boris Rhein (beide CDU) durch ihre Anweisungen für einen überaus brutalen Polizeieinsatz mit über 200 Verletzten bei einer friedlichen Demonstration gegen die europäische Finanzpolitik, die stets nur den Armen nimmt um den Reichen zu geben, sogar dafür gesorgt hatten das über 900 Demonstranten über Stunden lang eingekesselt waren und selbst die Rechte von Abgeordneten bewusst missachtet wurden, hat Stefan Müller, Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU im Bundestag, reagiert und den sofortigen Ausschluss Hessens aus Deutschland gefordert. Äh nein, wohl doch nicht. Da muss ich etwas missverstanden haben.
Weiterlesen

Aufgelesen und kommentiert 2013-05-22

Die LINKE deckt auf: Fast jede zweite Klage gegen Hartz-IV-Sanktionen erfolgreich
Leipzig: Mann schlägt mit Hammer auf Jobcenter-Mitarbeiterin ein
hartz4leaks.de – Nachweise, die belegen dass Hartz IV unmenschlich ist
Wir sind so frei – Wirtschaftsverbrecher sitzen nicht
Umstrittener deutsch-spanischer Ausbildungspakt
Ausbeutung bei Burger King
Merkels DDR-Vergangenheit: “Sehr wohl der Rede wert”
Wie die BILD nun gegen Zypern hetzt
Unheimliche Geschäfte der Deutschen Bank
Fall Mollath: Richter ignorierte Beweismittel
CDU sammelt mit Spendenautomat Geld für Wahlkampf
DIE WELT meint: Grüne wegen Steuerplänen im Stimmungs-Tief
Morgen wäre die Sozialdemokratie 150 Jahre alt geworden
Tagesschaum – Die neue Satiresendung im WDR
Euro Hawk: Kriegsminister De Maiziere (CDU) hielt Akten rechtswidrig unter Verschluß
NSU-Trio bereits im Jahre 2000 als Terrorgruppe eingestuft
Verfassungsschutz diffamiert Neonazi-Gegner
Razzia gegen militante Linksextremisten in mehreren Städten
150 Jahre SPD
Weiterlesen

Unsere Politikusse – Die Besten der Besten der Besten

Die Verräterpartei SPD hat endlich eingesehen das sie keine sozialdemokratische oder gar sozialistische Partei mehr ist und verlässt deshalb folgerichtig die Sozialistische Internationale (SI). Aber natürlich macht sie auch das auf die ihr eigene Art und Weise. Während sie auf der einen Seite einen neuen Verein gründen will, in dem sich die anderen neoliberalenund wirtschaftsfaschistischen Verräterparteien sammeln sollen, bleibt sie mit einem Fuß als Beobachter in der SI, damit sie diese besser verraten und zerstören kann. Das ist eben SPD
Weiterlesen

Aufgelesen und kommentiert 2013-05-05

Zwang zur Frührente von Hartz IV Empfängern
Neues Gesetz macht Zwangsräumungen leichter
Die deutschen Löhne sind viel zu niedrig
Deutschland vs. Frankreich: Die Bundesregierung keilt zurück
WDR-Reportage: Europa spart sich kaputt
Grüne Steuerpläne: Jan Fleischhauers Schuss ins eigene Knie
CSU-Gehaltsaffäre: Parlamentspräsidentin will alle Namen veröffentlichen
Weil es keine korrupten Politiker gibt, braucht es auch kein Gesetz
Frankreichs Präsident Hollande verbietet Politiker-Nebenjobs
CSU-Minister Spaenle und Söder schlagen sich gegenseitig fürs Bundesverdienstkreuz vor
DIE ZEIT-Interview mit Hoeneß: Sein großer Coup
Uli Hoeneß und sein “Privatdarlehen”
Strom für deutsche Großindustrie billiger als in Frankreich oder der Schweiz
Überwachung: Ermittler dürfen ab 1. Juli Bestandsdaten abfragen
In diesem System braucht Reichtum Armut
NSU-Terror: LKA gab Neonazi-Spitzeln arabische und türkische Decknamen
Kriminalitätsstatistik in BILD – auf links gedreht
Ab Mai gibt es neue Fünf-Euro-Scheine
Weiterlesen

1 2 3 8