DGB unterstützt Propaganda für die private Riesterrente, die viele Menschen als Betrug betrachten und hilft so mit bei der Zerstörung des einzig sicheren Rentensystems

Dieser Brief wurde am 17.2.2010 an Frau Annelie Buntenbach geschrieben, annelie.buntenbach@dgb.de
weil sie Arbeitnehmervertreterin bei der Deutschen Rentenversicherung ist.

Gleichlautender Brief auch an Katja Kipping, als Ausschussvorsitzende für Arbeit und Soziales, an die verdi-Senioren von Niedersachsen, Klaus Ernst und anderen.

Keine Antworten.

Weiterlesen