Der linke Ministerpräsident Bodo Ramelow und die Rente

Die Duckhomeautorin Luise ist “Neidisch auf die Griechen” und das mit gutem Grund. Das Thema Ramelow und seine Freude an der Rente mit 70 ist zwar schon etwas älter, aber irgendwie nicht richtig abgearbeitet und zeigt wo Deutschlands Wähler im Vergleich zu anderen Ländern stehen.. Ich persönlich habe immer wieder hier im Blog als auch anderswo davor gewarnt Leuten wie Bodo Ramelow auch nur die Spur eines Vertrauens zu schenken. Dabei kenne ich ihn überhaupt nicht persönlich, aber ich kenne, oder besser, ich meine den Typ zu kennen. Ladenschwengel mit Drang zu Höherem, der die Gewerkschaftskarte zieht. Wir sind ungefähr ein Alter, er ist ein Jahr älter und Hessen war damals nicht so anders als das Sauerland und natürlich spricht nichts dagegen so einen Weg zu gehen und das was er tat ist zumindest auf den ersten Blick mit Sicherheit ehrenhaft. Zu den Zeiten als wir beiden die Lehre machten, gingen Mädchen in den Einzelhandel und die Jungs die nichts gebacken kriegten. Aber das kann bei ihm ganz anders gewesen sein, ich erwähne es nur um klar zu machen, dass ich hier nicht objektiv bin.
Weiterlesen