Nicht mit jemandem zu reden scheint die neue Diplomatie zu sein

Egal ob Trump, Putin oder Assad. Die deutsche Regierung redet nicht mehr mit solchen Leuten. Vielleicht hat die deutsche Regierung den Wahn, dass diese Leute dann verschwinden oder sonstwie ein Wunder passiert. Kinder schließen gern die Augen und hoffen dann auch nicht gesehen zu werden, weil sie ja selbst nichts sehen. Niedlich bei Kindern, Wahnsinn bei Regierungen. 

Norbert Röttgen, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag und krachender Wahlverlierer in NRW, hat erklärt, dass man nach der Rückeroberung von Aleppo nicht mit Assad reden werde, da Assad:

Assad ist das Vehikel für Russland und Iran, er ist kein wirklich entscheidender Akteur

..

"Der syrische Diktator sei" die Figur, mit der es keinen Frieden gibt

Ich will den Herrn Röttgen nicht fragen ob das vielleicht doch eher daran liegt, dass Assad sich nicht stürzen ließ, wie er und seine neoliberalen wirtschaftsfaschistischen Kumpel sich das erträumten, die ja schon die Bodenschätze Syriens unter sich aufgeteilt hatten. Ich ekle mich vor Herrn Röttgen. 

Niels Annen von der SPD – wer hat diesen professionellen Kriegstreiber eigentlch wieder aus der Kiste geholt – ist der Meinung dass es langfristig keine Zukunft mit Assad gibt. Ach ja der Herr Annen. Bisher habe ich immer gedacht, dass das die Bürger Syriens entscheiden müssten, aber nun macht das scheinbar der Herr Annen, der ja maßgeblich an den Regime Changes und den dazugehörigen Kriegen auf deutscher Seite beteiligt war. Vielleicht kann mir mal jemand sagen seit wann er dafür zuständig ist und wer ihn berufen hat. 

Sie reden nicht mit Assad aber über ihn. Mit Putin wollen sie eigentlich auch nicht reden müssen es aber und zu Trump schickt die Kanzlerin ihren Berater, der Trump auf den falschen Weg zurückgeleiten soll. Sie reden über alle und dies in einer Form die in Deutschland eigentlich verboten ist, da wir ja grundsätzlich bis zur Verurteilung davon ausgehen das ein Mensch unschuldig ist. 

Aber seltsam. Die Unschuldsvermutung gilt nicht für Trump, Putin oder Assad. Im Gegenteil, während auf der einen Seite gegen angebliche FakeNews gewettert und getobt wird, ist es erlaubt die größten Lügen über diese drei zu verbreiten und die Regierung sitzt lachend und freudig mit an dem Feuer auf dem sie gegrillt werden sollen. 

Die gleichen Leute beklagen aber zum Beispiel dass Russland nicht auf der grünen Woche ist. Ist das Wahnsinn oder Naivität. Wenn mich jemand permanent auf die Schnauze haut und mich sanktioniert ohne Sinn und Verstand, dann halte ich doch nicht die andere Wange hin, sondern haue zurück. Zum Glück ist auf der Gegenseite der gute alte Putin, der seine Deutschen kennt und weiß, dass unsere Regierung nichts mit dem Volk zu tun hat, sonst hätte er viel härter zurückgeschlagen. Ich hätte es getan. 

Angela Merkel wird schnell merken, das Trump nicht so leicht zu handhaben ist. Der will Rache am amerikanischen Establishment und er wird auch die Merkel nicht vergessen. Leider wird die Merkel die Folgen selbst kaum spüren, die müssen dann die Bürger tragen, die sie zugunsten des us-amerikanischen Großkapitals betrogen hat. Schon alleine deshalb ist sie als Kanzlerin untragbar. 

Selbstverständlich würden vernünftige Menschen – Röttgen gehört nicht in diese Kategorie – auch ständig den Dialog mit Assad suchen um in Syrien Frieden zu ermöglichen. Putin redet ja auch mit dem faschistischen Putschregime in der Ukraine und versucht in Syrien was er kann, aber der deutschen Regierung geht es weder um Frieden noch um die Menschen dort. Es geht darum, dass sie einen einmal gefassten Plan nicht revidieren können. Wenn die einen Skiausflug geplant haben und kein Schnee liegt, dann stehen die eben alle im prallen Sonnenschein mit Schneeanzug und voller Montur auf dem Gras und versuchen dort weiter Ski zu fahren. Das ist nicht blöd, das ist krank. 

 

Ein Kommentar

  1. Richtig,ich denke Assad hat auch kein grund sich mit “Deutsche regierung” zu unterhalten.Was herr Roettgen betrifft-der lebt in seinem welt-wie alle scheinpolitiker.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.