IWF auf Shopping-Tour

26x gelesen

Vor ein paar Tagen fragte ich: wem gehört eigentlich Griechenland?

Und schon zeigt sich: IWF und ein paar Euro-Staaten haben sich geeinigt. Sie kaufen Griechenland. Ach ja, die Wirtschaft läßt auch was springen, und zwar freiwillig. Wer hat, der hat. Freiwillig ist nobel, könnte fast mit charity verwechselt werden.

Die Schuldenfalle funktioniert.

5 Kommentare

  1. Und wem gehört Deutschland?
    nach 2 verlorenen Kriegen?
    Nach der Installation der Boys von der Atlantikbrücke oder den Beratern der US Banken und US Unternehmensberatungen in der nächsten Nähe der deutschen (europäischen) Politik?

    In den Bundesländern mit strategischer Bedeutung für die USA soll angeblich niemand eine politische Führungsfunktion einnehmen können, der bei den Freunden auf Ablehnung stößt.

    Da kann man im Antiquariat vielleicht noch Bücher von *Bert Engelmann* bekommen. Lesen bildet!

    1. Lesen bildet – danke für den Hinweis, wäre ich nicht selbst drauf gekommen.

      Die Verhältnisse, die Du ansprichst, werden jetzt sichtbarer. Es wird ganz offen eingekauft. Das meinte ich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.